Über uns

Die Seiten zum Thema Tonbandgeschichte wurden erstmals 2004 veröffentlicht. Hier siehst Du nun die inzwischen siebte Version der Seite die Anfang Mai 2020 online gegangen ist.

Am Anfang stand bei uns das Interesse für Tonbandgeräte der besonderen Art.

Christoph (Idee und Umsetzung) war bereits der Betreiber der Seite STUDER und ReVox Infoportal. Dort blieb es nicht aus, dass er eines Tages auch etwas über den einzig wahren Konkurrenten der STUDER Maschinen schreiben wollte. So entstand ein kleiner Bereich zum Thema Telefunken M15A. Kurze Zeit später meldete sich Frank Stegmeier (Recherche, Infotexte und viele Bilder) bei ihm mit einigen Anregungen.

Innerhalb weniger Tage war wegen der Fülle des Materials und dem Wissensstand über das Thema von Frank, die Idee geboren, eine eigene Seite zum Thema Telefunken (der eigentliche Erfinder des Tonbandgerätes) und der Geschichte des Tonbandes ins Leben zu rufen. Hier ist sie!

Mit von der Partie war als fachlicher Berater auch Erich Schleicher. Er war Servicetechniker für STUDER und Telefunken und hat sich mit seiner Firma ES-Studiotechnik auf die Reparatur und Wartung dieser Marken spezialisiert.

Quellenangaben

  • Erkennen worauf es ankommt,
    herausgegeben von der Siemens Electrocom Konstanz,
    2. Auflage 1997
    Stadler Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz

  • CD der Aufzeichnung einer Rundfunksendung des NDR:
    AEG-Telefunken/50 Jahre Magnetophon
    aus dem Jahr 1985, die mir der NDR freundlicherweise zukommen ließ.

  • Telefunken Magnetbandtechnik
    Magnetophon Studio-Tonbandgeräte
    Kurzfassung der Referate anlässlich der Vorstellung im Herbst 1970
    AEG-TELEFUNKEN
    Fachbereich Informationstechnik
    775 Konstanz

  • Telefunken Magnetophon 15
    Bedienungsanleitung, Ausgabe 01/72
    AEG-TELEFUNKEN
    Fachbereich Informationstechnik
    775 Konstanz

  • Magnetophon, das neue Tonaufzeichnungsgerät der AEG
    Dr. Th. Volk
    AEG-Mitteilungen 9, 1935

  • Das Magnetophon
    Eduard Schüller
    in: Forschen und Schaffen, Beiträge der AEG zur Entwicklung der Elektrotechnik bis zum Wiederaufbau nach dem zweiten Weltkrieg, Band 3, bearbeitet von Bruno Schweder

  • Die Geschichte von Telefunken wurde in großen Teilen der Homepage www.telefunken.de
    entnommen, verantwortlich für diese Homepage ist:
    EHG Elektroholding GmbH
    Bockenheimer Landstrasse 101
    D-60325
    Ein Unternehmen der Daimler Chrysler AG

  • Schreiben von Doris Rangnick,
    EHG Electroholding GmbH, 08.08.2000

  • Email von Angelika Nile
    Studer Deutschland GmbH, Büro Mannheim (wurde zwischenzeitlich geschlossen), 13.12.2000

  • „AEG-Telefunken – Die Geschichte der Erfindung des Magnetophon“. Hörkassette zum 50-jährigen Bestehen der Firma im Jahr 1985. Die Kassette wurde mir von einem aufmerksamen Leser (und ehemaligen Mitarbeiter bei AEG in Konstanz) dieser Seiten freundlicher Weise zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Kommentare sind geschlossen.